Monatsarchiv: Januar 2011

Exchange 2010 SP1: RBAC-Manager

Beim Export  und Import von PST-Files auf dem Exchange Server 2010 SP1 muss dem ausführenden Benutzer das entsprechende Recht vergeben werden, um diese Vorgängen durchzuführen. Im Artikel zum Exportieren von Postfächern in PST-Files habe ich bereits beschrieben wie man eine Rollengruppe erstellt und dieser eine entsprechende Verwaltungsrolle zuweisen kann, um bestimmte Vorgänge auf dem Exchange …

Weiterlesen »

Exchange 2010: Öffentliche Ordner (Top-Level) & Sicherheit

Nach der Installation von Exchange 2010 können standardmäßig nur Administratoren Öffentliche Ordner auf höchster Ebene (Top Level) erstellen! Sie können die Berechtigung allerdings delegieren oder mittels Sicherheitsgruppen das Erstellen von Top-Level-Öffentlichen Ordnern für bestimmte Gruppen oder Benutzer erlauben. Es steht bereits die Sicherheitsgruppe (Rolegroup) Public Folder Management nach der Installation von Exchange 2010 bzw. nach …

Weiterlesen »

Exchange 2010 SP1 MailboxDatabaseSize (Datenbankgröße)

Anzeigen der Datenbankgrößen mittels Exchange-Managementshell (EMS) – Exchange 2010 SP1: Get-MailboxDatabase -Status | ft Name,ServerName,DatabaseSize Anzeigen der Datenbankgrößen mittels Exchange-Managementshell (EMS) in MegaByte – Exchange 2010 SP1 & Exchange 2007: Get-MailboxDatabase | foreach-object {add-member -inputobject $_ -membertype noteproperty -name mailboxdbsizeinMB -value ([math]::Round(([int64](get-wmiobject cim_datafile -computername $_.server -filter (‘name=”’ + $_.edbfilepath.pathname.replace(“\”,”\\”) + ””)).filesize / 1MB),2)) -passthru} | …

Weiterlesen »

AD Gelöschte Objekte Wiederherstellen – Tombstone & ADRecycleBin

Die Replikation von Objektlöschungen wird in den AD DS abweichend zu anderen Verzeichnisaktualisierungen gehandhabt. Wird ein Objekt wie beispielsweise ein Benutzerkonto gelöscht, so wird das Objekt nicht unmittelbar gelöscht. Es wird vielmehr ein Tombstone-Objekt erstellt. Bei dem Tombstone-Objekt handelt es sich um das ursprüngliche Objekt, für dessen Attribut isDeleted der Wert true festgelegt wurde, und …

Weiterlesen »

Windows Server 2008 R2 – Outlook 2010 Gruppenrichtlinien-Vorlage (ADMX/GPO)

Setzen Sie Outlook 2010 in Ihrem Unternehmen ein, können Sie mithilfe von Gruppenrichtlinien steuern, welche Einstellungen die jeweiligen Benutzer unter Outlook 2010 in Ihrer Domäne vordefiniert bekommen, ändern können oder welche Sicherheitsrichtlinien gelten (z.B. das Erzwingen der Signierung von E-Mails) etc.  pp. Auf einem Windows Server 2008 (R2), einem Windows Vista oder einem Windows 7 …

Weiterlesen »

Windows Server 2008 R2: Gruppenrichtlinien – SceCli ID: 1202

SceCli 1202-Ereignisse werden protokolliert, wenn einige Gruppenrichtlinieneinstellungen in Windows Server 2008 R2 und Windows 7 aktualisiert sind. Fehlerbehebung Navigieren Sie zunächst zu “%windir%\security\logs” und öffnen Sie die Datei “winlogon.log”. Sie sehen folgende Einträge bzw. Fehler. Zum Anzeigen des Richtlinienergebnissatz navigieren Sie zu Start\Ausführen und geben Sie “rsop.msc” ein. Hier sehen wir dass folgende Fehler angezeigt …

Weiterlesen »

Exchange 2010 – Export von Postfächern (*.pst-Files)

Dieser Artikel befasst sich mit dem Export von Postfächern auf einem Exchange Server 2010 (SP 1). Bereits in der RTM Version von Exchange 2010 konnte man Postfächer in PST-Files exportieren. Jedoch musste hierfür Outlook 2010 auf dem Exchange Server installiert werden. Zunächst legen wir auf dem Exchange Server eine neue Verwaltungs-Rollengruppe an, der Befehl dafür …

Weiterlesen »

4 Besucher online
3 Gäste, 1 Bots, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 23 um/am 11:17 am UTC
Diesen Monat: 27 um/am 08-14-2017 06:51 pm UTC
Dieses Jahr: 40 um/am 03-24-2017 10:19 pm UTC
Jederzeit: 121 um/am 04-18-2012 10:15 am UTC