«

»

SBS 2011 – Erste Schritte (Teil2)

SBS-Konsole: Internetadresse einrichten

  1. Starten Sie die SBS-Konsole und wählen Sie “Internetadresse einrichten”
  2. Wählen Sie, ob Sie eine neue Domäne erwerben oder eine bestehende Domäne verwalten wollen (wir wollen hier eine bestehende Domäne verwalten)
  3. Geben Sie als nächstes den FQDN der Domäne ein. Auf dieser Basis werden nun mehrere Einstellungen auf dem SBS vorgenommen. U.a. wird eine neue E-Mail Adressrichtlinie erstellt, welche allen bestehenden und neu dazukommenden Exchange Postfächern, anhand des Domänennamens E-Mail Adressen zuweist! Außerdem wird dieser Domänenname in die “Akzeptierten Domänen” in die Exchange Organisation integriert, damit ist der Exchange-Server für diese Domäne zuständig. Weiterhin wird ein FQDN f.e. “remote.domain.tld” erstellt und in der Exchange Organisation als “Externe CAS-Server-URL“, ein neuer Empfangsconnector und Sendeonnector erstellt etc.
  4. Beachten Sie nach Fertigstellung der Aufgaben, dass folgende Ports nicht von einer Firewall geblockt werden und dementsprechend auch per Port-Forwarding an den SBS-Server weitergeleitet werden…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

7 Besucher online
3 Gäste, 4 Bots, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 16 um/am 06:08 am UTC
Diesen Monat: 24 um/am 10-16-2019 03:23 am UTC
Dieses Jahr: 47 um/am 09-11-2019 05:01 am UTC
Jederzeit: 121 um/am 04-18-2012 10:15 am UTC