«

»

Sendeconnectoren verstehen

Während bei der Installation von Exchange Server 2010 zwei Empfangsconnectoren erstellt, müssen Sendeconnectoren manuell erstellt werden.

Sendeconnectoren stellen logische Gateways dar, um den Nachrichtenfluss innerhalb und nach/von außerhalb der Organisation zu steuern.

  • Erhält ein Hub-Transport Server eine E-Mail, prüft er welcher Sendeconnector für die E-Mail Domäne zuständig ist und stellt die E-Mail entsprechend zu
  • Es müssen keine Sendeconnectoren zwischen Hub-Transport Servern oder zwischen Hub-Transport Servern und Edge-Transport Servern erstellt werden
  • Lediglich Sendeconnectoren die direkt ins Internet oder zu anderen Mail-Systemen Nachrichten erstellen müssen manuell erstellt werden
  • Exchange verwendet zunächst den Sendeconnector mit der hinterlegten E-Mail Domäne, dann jenen mit Platzhalter (*)
4 Besucher online
0 Gäste, 4 Bots, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 7 um/am 12:59 am UTC
Diesen Monat: 44 um/am 11-10-2019 03:45 pm UTC
Dieses Jahr: 47 um/am 09-11-2019 05:01 am UTC
Jederzeit: 121 um/am 04-18-2012 10:15 am UTC