«

»

SBS 2011 – Erste Schritte (Teil4)

SBS-Konsole: POP3-Connector konfigurieren

  1. Falls Sie für den Empfang für E-Mails einen POP3-Connector einsetzen wollen oder sogar müssen, starten Sie hierzu die SBS-Konsole, navigieren Sie zu Netzwerk, Konnektivität und klicken Sie auf “POP3-Connector”
  2. Fügen Sie gewünschte Konten hinzu, welche Sie mit diesem POP3-Connector abrufen wollen, geben Sie den Port, die Authentifizierungsinformationen für dieses Konto, die Authentifizierungsmethode und das Exchange-Postfach an, an das die E-Mails zugestellt werden sollen
  3. Unter Zeitplanung können Sie das Abrufintervall für die angegebenen POP3-Konten konfigurieren
  4. Zur Analyse oder Fehlerbehebung des POP3-Connectors können Sie sich die POP3-Logs ansehen, welche sich unter “C:\Program Files\Windows Small Business Server\Logs\pop3connector” befinden

4 Kommentare

1 Ping

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Ralf

    Hallo,
    sehr schön detaillierter Bericht. Nur zum Thema Authentifizierungsmethode hätte ich gerne etwas mehr info gehabt. z.B. was ist der Unterschied beim Anmeldetyp.

  2. Ingo Weise

    Hallo!

    Eine zusätzliche Frage!
    Besteht die Möglichkeit den EMail abruf noch weiter zu verringern. Statt 5 Minuten auf 1 Minute?

    Gibt es Alternativen?

    1. admin

      Hallo,

      leider ist es nicht möglich mit den Bordmitteln das Intervall weiter zu reduzieren.
      Mit einer “Aufgabenplanung” allerdings schon, welchen Sie in folgendem Link (letzter Kommentar) testen können:
      http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/smallbusinessserver/thread/d6cdf33a-2c0c-446e-a60f-f48e4fbeb547

      Create an schedule task that run with administractive credentials
      Command: “C:\Program Files\Windows Small Business Server\Bin\Pop3Connector.exe”
      Arguments: -Downloadnow
      Set every day, start time, repeat task every x minutes, until x hours

      Ansonsten kann ich “POPcon Pro” von Christensen sehr empfehlen:
      http://www.servolutions.de/popconpro.htm

      Grüße
      Stephan

  3. Detlef Rödiger

    Hallo,

    mal eine Frage zum POP3Connector-Log. Diese Datei scheint standardmäßig nicht begrenzt zu sein und ist innerhalb eines Jahres auf über 540 MB angewachsen. Lässt sich die Größe auf einen Max.-Wert begrenzen?

    Grüße

    Detlef

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

9 Besucher online
5 Gäste, 4 Bots, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 12 um/am 06:23 am UTC
Diesen Monat: 27 um/am 08-14-2017 06:51 pm UTC
Dieses Jahr: 40 um/am 03-24-2017 10:19 pm UTC
Jederzeit: 121 um/am 04-18-2012 10:15 am UTC